0

Anwendbare und bewährte 59 SEO-Taktiken

59 Anwendbare und bewährte SEO-Taktiken (Liste verfügbar)

  1. Verwenden Sie in URLs nicht „# de“. Googlebot unterstützt keine Index-URLs.
  2. Wenn Sie für einen Backlink eine Wohltätigkeitsorganisation und eine Nichtregierungsorganisation spenden, wird dies von Google nicht begrüßt. Beenden Sie diese Situation so bald wie möglich.
  3. Ihre Sitemaps sind auf 50.000 URLs pro Sitemap beschränkt. Version von 50 MB anstatt von 10 MB haben.
  4. Google zeigt Emoji in Suchergebnissen an. Rolle bei der localen Suche spielen. Stellen Sie sich vor, Sie benutzen ein Emoji, Pizzeria zu gelangen.
  5. Content is king, continuity is king and video can the repeat from both its. Google Videos in Google Maps-Einträge integriert. Wenn Sie auch keine Videostrategie haben, sollten Sie bald mit der Entwicklung beginnen. Bei Backlinks wird selektiv vorgehen. Wenn die Links, die Ihnen gegeben werden, von guter Qualität, dauerhaft, qualifiziert und nicht die Art sind, die Verkehr zu Ihnen bringt, ist es eine Hexe, wenn nicht eine Königin.
  6. Combined Sie Fragen, die für die Sprachsuche relevant sind, wenn Sie Keyword-Recherchen durchführen. Die Google-Sprachsuche ist über 30 neue Sprachen verfügbar und steht damit mehr als 1 Milliarde Menschen weltweit zur Verfügung.
  7. Pinguin läuft jetzt in Echtzeit. Verfolgen Sie Ihre Links über die Suchkonsole (Zugriffszahlen durchsuchen> Links zu Ihrer Website) und identifizieren Sie schädliche Links einmal im Monat und lehnen Sie sie ab. Search Console is a week in the Verbindungsanalyse. Daher können Tools wie Ahrefs schnellere Erkennungen durchführen.
  8. Machen Sie Ihre Verbindung natürlich. Wenn Google massive Manipulationen feststellt, verringert sich der Wert aller Links, nicht nur der Täter.
  9. Stoppen Sie die Erstellung einer großen Anzahl von Links in diesen. Bessere Qualität (Yelp, Gelbe Seiten, Google+ usw.)
  10. Verwenden Sie keine Kompenenverbindungen mehr als Verknüpfungstaktik. Wenn Sie Komponenten verwenden, verwenden Sie diese als Markenbewusstseinsstrategie und UX-Erfahrung.
  11. Die Rolle von Ankertexten für Ihre interne Verlinkungsstrategie. Verlinken Sie nicht die ganzen Keywords und Seiten. Verstecken Sie sich nicht einmal hinter einem bestimmten Keyword, wenn Sie interne Links erstellen. Natürlich aussehen.
  12. Wann werden Sie HTTPS einsetzen? Wenn Sie sterben noch nicht, von Wünschen Sie, und von Fachmanns abschließen.
  13. Halten Sie die Geschwindigkeit der Site für 2-3 Benutzer from Sekunden for den. Google Page Speed ​​oder ähnliche Tools verwenden, um Ihre Website zu messen.
  14. Haben Sie Ihre Website Twitter Cards hinzugefügt?
  15. Gleiches gilt für Facebook. Um das Erscheinungsbild Ihrer Beiträge auf Facebook zu optimieren, müssen Sie Open Graph verwenden.
  16. Google hat eine Reiseplanungsfunktion in Info Graphics bereitgestellt. Wenn Sie ein lokales Unternehmen oder ein Reiseunternehmen sind, ist die Erstellung von Reiseführern ein Vorteil für Sie.
  17. Investieren Sie in den Kundenservice auf Facebook. Mit Facebook Messenger können Sie Produkte verkaufen und kaufen.
  18. Testen und testen Sie LinkedIn-Anzeigen. Messen Sie, wie viele Benutzer Ihre LinkedIn, gesponserten Inhalte und Anzeigen konvertiert haben.
  19. Fügen Sie den Facebook-Pixelcode zu Ihrer Website hinzu und erstellen Sie eine Zielgruppe. Anzeigen für Personen schalten, die Ihre Website besuchen, um Ihre Website erneut aufzurufen.
  20. Fügen Sie den Remarketing-Code von Google Ads zu Ihrer Website hinzu und erstellen Sie Remarketing-Anzeigen. Mit AdWords können Sie wie mit Facebook-Zielgruppenanzeigen Zugriffe auf Ihre Website zurückbringen. Wiederholte Benutzer sind sehr wertvoll.
  21. Erstellen Sie ein 360-Grad-Video für Facebook.
  22. Wenn Sie ein lokales Unternehmen sind und sich auf Facebook befinden, können Sie Ihre Facebook Live-Beiträge mit einem Geotag versehen, um bestimmte Standorte hinzuzufügen oder auszuschließen.
  23. Das indizierte Alter Ihrer Domain war schon immer ein wichtiger Faktor für das Ranking.
  24. Indexierung als Marke anwenden
  25. Entfernen Sie nicht ausreichenden Inhalt oder reichen Sie Ihren Inhalt erneut ein. Wenn Sie nichts für Ihre Website tun, wird die Qualität nicht beeinträchtigt. Denken Sie daran, dass die Google-Suchmaschine ein qualitativ hochwertiges Erlebnis wünscht. Es wurde gezeigt, dass lange Inhalte zu höheren Suchergebnissen führen. Natürlich nicht lächerlich, ich schreibe lange.
  26. Löschen Sie interne oder extern gehostete doppelte Inhalte. Wenn Sie doppelten Inhalt auf anderen Websites haben, bitten Sie den Websitebesitzer, diesen zu entfernen und an die abgelehnte Datei anzuhängen.
  27. Kundenstimmen wachsen weiter. Bereiten Sie einen Plan vor, in dem Kunden gebeten werden, das Produkt zu überprüfen oder zu kommentieren. Suchmaschinen verwenden diese Werte, um Werte abzugleichen und höhere Conversions zu erzielen.
  28. Analysieren Sie Exit-Seiten, um Seiten zu verfolgen, auf denen Benutzer Ihre Site verlassen haben. Warum verlassen Benutzer? Überprüfen Sie diese Ausgangsseiten, um die Dauer der Site zu verlängern. Mit Google Analytics und Yandex Metrica können Sie auf wunderschöne Daten zugreifen.
  29. Wenn im Search Analytics-Bericht der Google Search Console eine niedrige Klickrate angezeigt wird, werten Sie die Metabeschreibungen erneut aus.
  30. Manchmal zieht der alte Inhalt noch Verkehr an. Wenn ja, erstellen Sie neue Inhalte, die Ihren alten Inhalten ähneln, und regen Sie den Datenverkehr an, neue, frische und relevante Inhalte bereitzustellen.
  31. Stellen Sie sicher, dass Sie doppelt indiziert sind. Die doppelte Indizierung ermöglicht die Replikation von Inhalten. site: sitename.com site: www.sitename.com.com in Form von Abfragen in der Google-Suchmaschine.
  32. Eine Seite muss das H1-Label enthalten. Verwenden Sie nicht mehr als ein H1-Tag auf einer Seite.
  33. FAQ-Seiten werden wichtig; Wie ich schlage ich vor, dass Sie eine Seite mit häufig gestellten Fragen oder Fragen erstellen.
  34. PageRank hat keine Bewertungskriterien. Verwenden Sie SEO-Tools wie Mozs Domain Authority oder Ahrefs URL-Rating, um Ihre Website mit Mitbewerbern zu vergleichen. Sie ersetzen nicht den PageRank von Google, da er nicht 100% genau ist, aber mindestens ein Bewertungskriterium aufweist.
  35. Sprechen Sie bei der Neugestaltung Ihrer Website mit einem SEO-Experten, bevor Sie mehr Zeit und Ressourcen in Ihre Website investieren. Alle SEO-Verbesserungen machen Ihre Website gesünder und einfacher zu gestalten und zu programmieren.
  36. Stellen Sie sicher, dass Sie ALT-Tags in Bilder einfügen, bevor Sie den Inhalt veröffentlichen. Fügen Sie den Bildern außerdem relevante Keyword-Phrasen als Alt-Tags hinzu.
  37. Sie können mehrere Sitemaps haben. Wenn Sie möchten, dass Google Ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Teile Ihrer Website lenkt, erstellen Sie eine separate Sitemap. Dies können Bilder, Videos, Profile und Blogeinträge sein.
  38. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Seiten das Tag rel = canonical haben, mit dem Suchmaschinen zur Startseite weitergeleitet werden.
  39. Wenn Sie die Google Search Console zum ersten Mal einrichten, müssen Sie beide Versionen Ihrer Website einbeziehen. Sie müssen sowohl WWW- als auch Nicht-WWW-Versionen Ihrer Website einreichen. Wenn Sie fertig sind, denken Sie daran, Ihre bevorzugte Site festzulegen.
  40. Wenn Sie mehr als eine Subdomain haben, müssen Sie diese als neue Funktion an die Google Search Console senden, um alle Daten abzurufen.
  41. Ändern Sie Ihre internen Verbindungen zu HTTPS, bevor Sie von HTTP zu HTTPS wechseln.
  42. Stellen Sie sicher, dass Ihre IP-Adresse in Google Analytics gespeichert ist.
  43. Achten Sie beim Schreiben von Inhalten auf Rechtschreibung und Grammatik. Fehler wirken sich nicht auf ihre Platzierung aus, führen jedoch zu einer schlechten Benutzererfahrung.
  44. Konzentrieren Sie sich nicht mehr auf ein oder mehrere Keywords. Nur nicht mit Keyword-Experten SEO-Experten beschäftigen. Dies wird oft missbraucht. Betrüger in diesem Sektor nicht einbeziehen, keine Maßnahmen ergreifen, um ihre Existenz sicherzustellen. Fetten Sie Ihre Brote nicht ein. Was denkst du sollten wir tun? 
  45. Frischer Inhalt kann Ihr Ranking leicht verbessern. Dieser Inhalt muss kein neuer Inhalt auf der Homepage sein. Es kann auch aus Ihrem Blog-Inhalt stammen.
  46. Versuchen Sie bei Verwendung von Bildern, die Bilddatei im Vektorformat zu importieren. Solche Dateien sind besser skaliert und bieten auf mehreren Geräten eine bessere Bildqualität.
  47. Erwägen Sie den Kauf eines Content Distribution Network (CDN), um Ihre Bilder zu hosten. CDN beschleunigt Ihre Website.
  48. Wenn Sie Produkte mit sehr genauen Beschreibungen und Namen haben, verwenden Sie die Standardbezeichnung, anstatt sie umzubenennen.
  49. Titel-Tags können bis zu 60 Zeichen enthalten.
  50. Darüber hinaus beträgt die Länge der Metabeschreibung 160 Zeichen auf dem Desktop und 130 Zeichen auf dem Mobilgerät.
  51. Sie müssen keine genau passenden Keyword-Begriffe verwenden. Mit der semantischen Suche kann Google Ihre lokalen Suchbegriffe verknüpfen.
  52. Berücksichtigen Sie die Keyword-Dichte. Konvertieren Sie Ihre Inhalte beim Erstellen nicht in Keyword Maker.
  53. Wählen Sie Feldnamen mit bis zu 15 Zeichen. Es ist für die Leute einfacher, sich kurze Domainnamen zu merken.
  54. Wenn Sie eine E-Commerce-Site sind, verwenden Sie beim Verfassen Ihrer Produktbeschreibungen nicht die Beschreibung des Herstellers. Nehmen Sie sich die Zeit, interessante Produktbeschreibungen für Benutzer und Suchmaschinen neu zu schreiben.
  55. Wenn der Verkehr plötzlich fällt, kann es bestraft werden. Überprüfen Sie Ihre E-Mails und die Google Search Console, um festzustellen, ob eine Strafbenachrichtigung manuell gesendet wurde.
  56. Ein plötzlicher Rückgang des Datenverkehrs kann auf den Verlust von Keywords zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob Ihre Mitbewerber denselben Keyword-Begriff haben wie die neuen Inhalte, die sie produzieren.
  57. Wenn Sie eine neue Website erstellen, investieren Sie in hochwertige Inhalte.
  58. Stellen Sie beim Durchsuchen Ihrer Website mit Google oder anderen Suchmaschinen (site.com) sicher, dass Sie alle Variationen finden. In den Suchergebnissen wird möglicherweise eine erforderliche und obligatorische URL angezeigt. Zum Beispiel suchen Sie nach:
    • Http://Example.co
    • Http://Www.example.co
    • Ich bin https://example.co
    • Ich bin https://www.example.co
  59. Wir haben viel über Googles erste mobile Indizierungsinnovation gesprochen. Bing, Yandex und andere Suchmaschinen werden höchstwahrscheinlich folgen. Es bleibt jedoch wichtig, die Desktop-Version Ihrer Website zu fokussieren und zu optimieren.
Wenn Sie es wünschen, können wir die obigen Vorschläge gemeinsam anwenden. Ich mache SEO und unterrichte die Website. Klicken Sie unten auf das SEO-Trainingsbild und wenden Sie es an.

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.